Für Kinder bewegen wir Welten.

So helfen wir Kindern weltweit

112164_UNICEF_Tschad_960x480

Ein Mädchen im Primarschulalter hält ein abgenutztes UNICEF Schreibheft in den Armen. Das Mädchen ist umringt von anderen Kindern und lächelt in die Kamera.

So hilft UNICEF

Gestützt auf die Kinderrechtskonvention verbindet UNICEF konkrete Projektarbeit mit umfassenden Programmen und politischer Arbeit und erreicht dadurch weltweit messbare Fortschritte für Kinder – seit 70 Jahren.

Da UNICEF in seine Programmarbeit Regierungen und Entscheidungsträger einbindet, schafft UNICEF nachhaltige Strukturen, die Kinder langfristig schützen und fördern. Immer da, wo Krisen und Katastrophen das Leben von Kindern bedrohen, ist UNICEF zudem als eine der ersten Organisationen vor Ort und liefert schnell die notwendigen Hilfsgüter und sichert so das Überleben der Kinder.

Auch in der Schweiz setzt sich UNICEF über Kampagnen und Initiativen für die Umsetzung und Einhaltung der Kinderrechte ein und informiert über die weltweite Situation der Kinder.

Eine Mutter in Uganda zeigt die Geburtsurkunde ihrer Tochter. Das Mädchen wurde unmittelbar nach der Geburt per Rapid SMS registriert.
Auf die Geburt eines Kindes folgt bei uns unmittelbar dessen Registrierung: Es bekommt dadurch nicht nur eine Identität sondern auch eine Anerkennung seiner Existenz. Denn die Geburtenregistrierung garantiert dem Kind, dass es gezählt wird und zu seinen Rechten kommt. Es bekommt einen Platz in der Schule, ein Bett im Krankenhaus und es hat Anspruch auf soziale Sicherheit. Weltweit leben rund 230 Millionen Kinder unter fünf Jahren ohne Geburtsschein – offiziell existieren sie nicht. Moderne Telefon-Technologien schaffen hier Abhilfe.

Programme von UNICEF

UNICEF zielt auf die nachhaltige Verbesserung der Lebensbedingungen für alle Kinder und setzt sich für die Verwirklichung der Kinderrechte ein. In über 150 Ländern realisiert UNICEF umfassende Programme, mit dem Ziel, die Lebenssituation aller Kinder im Programmgebiet zu verbessern und kein Kind auszulassen.

Schwerpunkte in der Programmarbeit von UNICEF

UNICEF Schweiz unterstützt Programme zur Verbesserung der Bildungs-, Ernährungs-, und Gesundheitssituation von Kindern weltweit und in ausgewählten, stark armutsbetroffenen Ländern. Die Programmarbeit von UNICEF konzentriert sich auf die Schwerpunkte Armut, Hunger und Mangelernährung, Gesundheit, Wasser und Hygiene, Bildung und Kinderschutz.

UNICEF Nothilfe

Erdbeben, Überschwemmungen, Dürren oder Kriege verschlimmern drastisch die Situation von Kindern, die oft bereits in Armut leben. Nicht selten verlieren Hunderttausende von einem Moment auf den anderen ihr gesamtes Hab und Gut. Schnell und wirksam dort helfen, wo es nottut, ist der Kern der Nothilfe von UNICEF – seit 70 Jahren.

Kampagnen von UNICEF

Mit schweizweiten Kampagnen und Initiativen verlangt und fördert UNICEF die Umsetzung und Einhaltung der Kinderrechte. UNICEF informiert über die Situation der Kinder weltweit und in der Schweiz und sensibilisiert die Bevölkerung auf aktuelle Themen.

Verbreiten Sie diese Seite in Ihren Netzwerken. Danke.

Verbinden Sie sich mit uns:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: