Iraq 2016

Winterhilfe im Nahen Osten

How much would you like to donate?

Winterhilfe im Nahen Osten

Für Millionen Kinder auf der Flucht im Nahen Osten wird der Alltag im Winter zum Kampf ums Überleben. Sie sind Eiseskälte, Wind und Schnee schutzlos ausgeliefert. Die Covid-19-Pandemie hat ihre prekäre Situation weiter verschlimmert. UNICEF ist vor Ort und verteilt Winterpakete. Helfen Sie uns, die Kinder sicher und warm durch den Winter zu bringen.

5,8 Millionen Menschen in Syrien, Jordanien, dem Libanon und anderen Ländern des Nahen Ostens sind auf der Flucht. Die meisten von ihnen kommen aus Syrien, wo seit zehn Jahren Krieg herrscht. Fast die Hälfte der Flüchtlinge sind Kinder.

Ted Chaiban

«Die Welt kann nicht die Augen vor den Bedürfnissen der Kinder verschliessen, die von zwei der schrecklichsten Konflikten der jüngsten Geschichte [im Yemen und in Syrien; Anmerk. des Verf.] betroffen sind.» 

Ted Chaiban, UNICEF-Regionaldirektor für den Nahen Osten und Nordafrika

Die langen Wintermonate sind für diese Kinder besonders schwer zu ertragen. Regen und Schnee verwandeln die Strassen in Schlammpfützen, Stürme reissen Hütten und Zelte in den Flüchtlingslagern nieder, die Kälte dringt in jeden Winkel. Die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie verschärfen die Not der Mädchen und Buben um ein Vielfaches. 

Nur die wenigsten Eltern haben die nötigen Mittel, um ihre Kinder für den Winter auszustatten. So mangelt es Tausenden Familien auf der Flucht am Allernötigsten wie Heizmaterial, Medikamenten, Nahrungsmittel und Winterkleidung. Um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus oder anderen Infektionskrankheiten zu schützen, fehlt ihnen sauberes Wasser. Zudem ist es in den überfüllten Flüchtlingslagern unmöglich, Distanz zu halten.

Gemeinsam mit Partnern versorgen UNICEF-Mitarbeitende die Familien auf der Flucht sowie in den Camps auch während den Covid-19-bedingten Einschränkungen mit Winterkleidung, sauberem Wasser, Medizin und bieten Kindern Schutz vor Gewalt und Ausbeutung.

Wir verteilen Winterpakete mit warmen Kleidern, Schuhen und Decken oder geben Gutscheine ab, die in den lokalen Geschäften gegen Kinderkleidung eingetauscht werden können. 

Zusätzlich stellen wir sauberes Trinkwasser bereit, richten sanitäre Anlagen ein und liefern dringend benötigte medizinische Hilfsgüter – auch in die entlegensten Gebiete des Nahen Ostens.

Eine warme Decke, ein Paar wasserfeste Stiefel können Leben retten. Helfen Sie uns, die Kinder sicher und warm durch den Winter zu bringen. Wir danken Ihnen von Herzen für Ihre Spende.