Für Kinder bewegen wir Welten.

Tagung: Kinderfreundliche Lebensräume

kita_41_sw.jpg

18. Mai 2015

Tagung: Kinderfreundliche Lebensräume – „Raumqualität im Zeitalter der Verdichtung – als Ressource für Kinder und Jugendliche.“

Das per 1. Mai 2014 in Kraft getretene Raumplanungsgesetz verlangt von den Gemeinden und Kantonen eine Siedlungsentwicklung nach innen zu verfolgen. Der Druck auf die Lebensräume nimmt zu. Insbesondere für das gesunde Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen haben die Lebensräume eine grosse Bedeutung. Im Rahmen der Tagung geht UNICEF Schweiz folgenden Fragestellungen nach:

Welche Qualität sollen Lebensräume für Kindern und Jugendliche ausweisen? Welche Konsequenzen haben Lebensräume für das Aufwachsen von Kinder und Jugendlichen, die ihren Bedürfnissen nicht gerecht werden? Welche Kriterien machen Räume zu Lebensräumen für Kinder?

Referentinnen und Referenten bringen Studienresultate, Erfahrungen und Überlegungen ein, Begehungen ermöglichen eine Auseinandersetzung vor Ort.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Marcus Casutt,
Fachstelle Kinderfreundliche Lebensräume
Email: m.casutt@unicef.ch
Tel. +41(0)44 317 22 33

Tagungsort
Volkshaus Basel
Rebgasse 12-14
4058 Basel

Kosten
Die Teilnahme an der Tagung kostet CHF 180.-. Im Betrag inbegriffen sind Tagungsgebühr, Tagungsunterlagen, Stehlunch, Pausenverpflegung. Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen für die Zahlung der Tagungsgebühr einen Einzahlungsschein zu.

Tagungssprachen
Die Tagungssprachen sind Deutsch und Französisch. Plenumsreferate werden simultan durch avl Dolmetscher (www.avl-dolmetscher.ch) übersetzt.

einladung_tagung_kfl_d.pdf
Download

Verbreiten Sie diese Seite in Ihren Netzwerken. Danke.

Verbinden Sie sich mit uns:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: