Für Kinder bewegen wir Welten.

Aktuelles

21.02.2017 - 10:48

«Noch können wir Leben retten – doch für mehr als eine Million Kinder läuft die Zeit ab.» In vier Krisenregionen Afrikas nimmt die Hungersnot dramatische Ausmasse an. Fast 1,4 Millionen Kinder leiden an schwerer akuter Mangelernährung.

20.02.2017 - 13:58

Juba/Zürich, 20. Februar 2017 – Für Teile des Südsudans haben heute das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen (WFP) und die Welternährungsorganisation (FAO) in einer gemeinsamen Erklärung offiziell eine Hungersnot erklärt. In Teilen des Unity State im Norden sowie im Zentrum des Landes sind 100 000 Menschen akut vom Hungertod bedroht. Eine weitere Million Menschen stehen am Rande einer Hungersnot. Fast 5 Millionen Menschen – mehr als 40 Prozent der Bevölkerung des Südsudans – sind derzeit dringend auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen.

Sternenwoche 2016
13.02.2017 - 12:58

Im letzten November suchte UNICEF Teams, welche über sich hinauswachsen wollten und sich an der traditionellen Sternenwoche beteiligten. Sie hatten bis Ende Jahr Zeit zum Spendensammeln und konnten ihre Aktion auf der UNICEF Website vorstellen.

#GibAlles2017

Unterstützen Sie UNICEF!

Kindern eine Zukunft schenken und für sie alles in Bewegung setzen, ist das Ziel von UNICEF. Spenden sind ein Zeichen des Vertrauens in unsere Arbeit. Ganz gleich, ob es sich um einen grossen oder kleinen Betrag handelt.

So können Sie helfen:

 

 

UNICEF Foto der Woche aus dem Südsudan: Wenn wir eine Katastrophe verhindern wollen, müssen wir jetzt handeln.… https://t.co/1YkEb2YxZV vor 2 Tage 16 Stunden

Hunger in Afrika

Wenn wir eine Katastrophe verhindern wollen, müssen wir jetzt handeln. Jede einzelne Spende hilft, Leben zu retten.

Verbreiten Sie diese Seite in Ihren Netzwerken. Danke.

Verbinden Sie sich mit uns:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: