Für Kinder bewegen wir Welten.

Sofort-Spende

Machen Sie eine Sofort-Spende. Wir werden sie dort nutzen, wo sie derzeit am meisten benötigt wird.
CHF
Hier finden Sie eine Übersicht von allen Spendemöglichkeiten

Alternative: Spenden Sie per Mobiltelefon

Spenden Sie per SMS
Ein syrischer Knabe steht im ersten Schnee im Flüchtlingslager im Libanon.

Familien & Kinder auf der Flucht

Nie mehr seit dem zweiten Weltkrieg waren so viele Menschen auf der Flucht. Die Welt zählt aktuell gut 50 Millionen Flüchtlinge – die Hälfte davon sind Kinder. UNICEF ist in den Krisenregionen vor Ort und unterstützt die notleidenden Familien mit dem Nötigsten.


› mehr erfahren und spenden

Aktuelles

Ebola-Helfer stehen in Schutzanzügen bereit für den Einsatz.
12.12.2014 - 14:58

Die Zahlen sprechen eine deutliche Sprache. Je besser die Patienten medizinisch behandelt werden, desto höher liegen die Überlebenschancen. UNICEF benötigt darum dringend mehr Geld für den Kampf gegen Ebola, um die Gesundheitsdienste in den betroffenen Ländern auszubauen und Menschenleben zu retten.

10.12.2014 - 16:14

Zürich, 10. Dezember 2014 – Heute, am Internationalen Tag der Menschenrechte, machten rund 800 Personen in Zürich und in Genf gemeinsam mit UNICEF auf die Kinderrechte aufmerksam. Unterstützt von prominenten Persönlichkeiten, bildeten sie eine lange Menschenkette über die Münsterbrücke in Zürich und über die Pont des Bergues in Genf.

08.12.2014 - 11:21

Zürich/New York, 8. Dezember 2014 – Mehr als 15 Millionen Kinder leiden in den grössten aktuellen Krisenherden in Irak, Syrien, Gaza, Ukraine, Südsudan und Zentralafrikanische Republik unter extremer Gewalt und deren Folgen. Doch wegen der langen Dauer dieser Krisen gerät die Not der Kinder inzwischen in Vergessenheit, warnt UNICEF anlässlich des heute in Genf vorgestellten weltweiten Nothilfe-Aufrufs der Vereinten Nationen.

Unterstützen Sie UNICEF!

Kindern eine Zukunft schenken und für sie alles in Bewegung setzen, ist das Ziel von UNICEF. Spenden sind ein Zeichen des Vertrauens in unsere Arbeit. Ganz gleich, ob es sich um einen grossen oder kleinen Betrag handelt.

So können Sie helfen:

Mollige Ärmchen, ein rundes Gesicht und ein strahlendes Lächeln. So möchten wir kleine Kinder sehen! Deshalb... http://t.co/rQPOBKMIoV vor 2 Wochen 1 Tag

Verbreiten Sie diese Seite in Ihren Netzwerken. Danke.

Verbinden Sie sich mit uns:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: