© UNICEF/UN0427177/Dejongh

Erlebnisse ersteigern und Gutes tun

#RicardoForGood: Auktionen zu Gunsten weltweiter Bildungsprogramme von UNICEF

Anlässlich des 75-Jahre-Jubiläums von UNICEF versteigert das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen ab sofort eine Reihe von einzigartigen Gegenständen und Erlebnissen mit Schweizer Prominenten auf Ricardo. Dazu gehören beispielsweise ein exklusiver Piper-Rundflug mit der Weltraumlegende Claude Nicollier rund ums Matterhorn, ein Meet & Greet mit Divertimento inkl. Show-Tickets, ein Live-Showcase mit Bastian Baker, eine Velotour mit Nik Hartmann oder Rob Spence, ein Skitag mit Tina Weirather, ein signierter Tennisschläger von Martina Hingis und andere Exklusivitäten von Schweizer Persönlichkeiten.

Alle Auktionen starten ab 1.- Franken und der gesamte Erlös fliesst in weltweite Bildungsprogramme von UNICEF für Kinder in Not. Bildung ist der Schlüssel für ein selbstbestimmtes Leben. 168 Millionen Kinder waren wegen der Covid-19-Pandemie ein Jahr lang nicht in der Schule. Sie brauchen dringend Hilfe. Mit jedem Tag aus der Schule steigt das Risiko von Frühehe, Kinderarbeit und Gewalt in der Familie. Exklusiv auf Ricardo können Sie jetzt einmalige Erlebnisse mit ihrem Star ersteigern und gleichzeitig die UNICEF Programmarbeit in den Bereichen Bildung, gesunder Ernährung in Schulen und Kinderschutz unterstützen.

75 Jahre UNICEF - Bildung. Für jedes Kind.

Der gesamte Erlös dieser Auktion fliesst in die weltweiten Bildungsprogramme von UNICEF. Seit genau 75 Jahren setzt sich das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen rund um die Welt für das Überleben und das Wohlergehen von Kindern ein. Im Jubiläumsjahr von UNICEF steht die globale Lernkrise im Fokus, welche durch die Corona-Pandemie weiter verschärft wurde. Bildung ist ein entscheidender Faktor, um die Welt für jedes Kind gerechter und zukunftsfähiger zu gestalten. Deshalb setzt sich UNICEF in 144 Ländern weltweit dafür ein, dass Kinder und Jugendliche das Wissen und die Fähigkeiten bekommen, die sie für eine erfolgreiche Entwicklung benötigen. Dabei steht der Zugang zu qualitativ hochwertiger Bildung für alle, die Stärkung der Bildungssysteme und verbessertes Lernen in humanitären Krisen und Notsituationen im Zentrum. Jedes Kind auf der Welt hat das Recht auf Bildung und auf eine Zukunft!