Für Kinder bewegen wir Welten.

Aktuelles

12.07.2017 - 16:31

Zürich/New York/Genf, 12. Juli 2017 – Gemäss dem neuen gemeinsamen Monitoringbericht von UNICEF und der WHO über den Fortschritt im Bereich Wasserversorgung, sanitäre Einrichtungen und Hygiene haben weltweit 3 von 10 Menschen – oder 2,1 Milliarden – zu Hause keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. 6 von 10 Menschen – oder 4,4 Milliarden – mangelt es an angemessenen sanitären Einrichtungen.

05.07.2017 - 07:41

Über 7 Millionen Kinder aus West- und Zentralafrika überqueren jedes Jahr die Landesgrenzen, um allein oder mit ihren Familien in der Fremde ein besseres Leben zu finden. Nicht einmal 20 Prozent haben Europa zum Ziel. Ein neuer UNICEF Bericht beleuchtet Ursachen und Konsequenzen der Migration.

30.06.2017 - 09:34

Zürich, 30. Juni 2017 – Schweizweit war die Gemeinde Laupersdorf im Jahr 2010 eine der ersten Gemeinden, denen UNICEF das Label «Kinderfreundliche Gemeinde» verlieh. Heute wurde Laupersdorf von UNICEF Schweiz als «Kinderfreundliche Gemeinde» rezertifiziert. Das Label ist nun für weitere vier Jahre gültig und an verschiedene künftige Massnahmen gebunden. Es bestätigt die Bestrebungen der Gemeinde, die Anliegen und Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen anzuhören und ihr Lebensumfeld kinderfreundlich zu gestalten. Für die kommenden vier Jahre legt Laupersdorf einen Fokus auf die Beratung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen, familien- und schulergänzende Betreuung, Gestaltung von Pausenplatz und Schulanlagen, Partizipation und weitere Angebote zur Stärkung der Kinderfreundlichkeit.



Unterstützen Sie UNICEF!

Kindern eine Zukunft schenken und für sie alles in Bewegung setzen, ist das Ziel von UNICEF. Spenden sind ein Zeichen des Vertrauens in unsere Arbeit. Ganz gleich, ob es sich um einen grossen oder kleinen Betrag handelt.

So können Sie helfen:

 

 

UNICEF Foto der Woche aus #Indien: Die neue UNICEF Botschafterin Lilly Singh mit Schülerinnen in… https://t.co/cwQNKAyEz5 vor 3 Tage 22 Stunden

Verbreiten Sie diese Seite in Ihren Netzwerken. Danke.

Verbinden Sie sich mit uns:

Melden Sie sich für unseren Newsletter an: