Kinderhilfswerk UNICEF Schweiz und Liechtenstein | für jedes Kind

Die vierjährige Milana steht vor dem zerstörten Heizungsraum ihres Kindergartens.

Der Krieg hat das Leben der Mädchen und Buben in der Ukraine erschüttert. Immer wieder werden bei Angriffen Kinder getötet oder verletzt. Fast die Hälfte der Bevölkerung ist mittlerweile auf humanitäre Hilfe angewiesen. UNICEF ist in der Ukraine und in vielen Nachbarländern im Einsatz und führt seine Nothilfe fort.

Anatole Taubman

«Wir können nicht alle Konflikte dieser Welt beenden. Aber gemeinsam können wir betroffenen Kindern helfen, ihre schlimmen Erlebnisse zu verarbeiten.» 

Anatole Taubman, Botschafter UNICEF Schweiz und Liechtenstein

Nahostkonflikt: Frieden, für jedes Kind.

In jedem Krieg sind es die Kinder, die zuerst und am meisten leiden. Kindheit braucht Frieden – sei es in Israel, Palästina oder weltweit. Dafür setzt sich UNICEF mit aller Kraft ein.


Nahostkonflikt Junge Hunger

82,4%

Icon orange Programme
flossen in die internationale und nationale Programmarbeit und Advocacy

13,4%

Icon orange Mittelbeschaffung
wurden für die Mittelbeschaffung aufgewendet (Material- und Druckkosten, Porti und Versand etc.)

4,2%

Icon orange Admin
wurden für die Administration und Qualitätssicherung aufgewendet