Ibrahim Khalil

UNICEF Nothilfe weltweit

UNICEF Nothilfe

Erdbeben, Überschwemmungen, Dürren oder Kriege treffen häufig Kinder, die bereits in grosser Armut leben. Manchmal verlieren Hunderttausende von einem Moment auf den anderen ihr gesamtes Hab und Gut. In jeder Notsituation ist UNICEF als eine der ersten Organisationen vor Ort und liefert lebenswichtige Hilfsgüter, sorgt für den Schutz der Kinder und setzt sich dafür ein, dass sie so rasch wie möglich in die Normalität zurückfinden.


Im Jahr 2019 konnte UNICEF dank Ihrer Unterstützung 


Millionen

4,1
schwer akut mangelernährte Kinder behandeln.

Millionen

21
Geburten in 47 Ländern registrieren.

Millionen

17
Kindern ohne Zugang zu einer Schule Früherziehung, Primar- und Sekundarschulbildung ermöglichen.